Der Erbe der Zeit 2

send link to app

Der Erbe der Zeit 2



7.74 usd

„Der Erbe der Zeit. Die Melodie der Zerstörung“ bietet ein einzigartiges, noch nie da gewesenes Leseerlebnis. Lausche auf über 700 Buchseiten 90 epischen Songs und lass dich in eine atemberaubende Welt voller Magie und Wissenschaft entführen.Jedes einzelne Musikstück wurde vom Autor des Fantasy-Romans persönlich ausgewählt. Einige der Lieder stammen von Dynamedion, den Komponisten zahlreicher Kinotrailer. Zusammen mit vielen anderen Künstlern verleihen sie nun „Dem Erben der Zeit“ eine unverwechselbare cineastische Note.
Selbst namenhafte Bands wie L’Âme Immortelle, Nightwish und Xandria haben ihre Lieder zu dem multimedialen Fantasy-Epos beigesteuert. Tragische Szenen wirken dadurch noch schicksalhafter, actiongeladene Kämpfe noch heroischer und die Neuordnung der Welt noch folgenschwerer und endgültiger.
Story
Der Tod mag Liz und Zeifos entzweit haben, die Elfe aber weicht dennoch nicht von der Seite ihres Seelenpartners. Selbst als die Leibgarde des Königs seinen Leichnam auf einer Bahre davonschleift, weigert sich Liz, ihre Umklammerung zu lösen. Sie stellt sich den Männern mit all ihrer Trauer entgegen. Ihre Emotionen nehmen zerstörerische Gestalt an. Niemand darf sie und Zeifos trennen. Sie schwört an seinem Grab auszuharren, bis ans Ende aller Tage.
Aber was wird aus Milly, wenn sich Liz ihrem Tränentraum hingibt? Eingesperrt im Kerker des Teos erleidet die Seraphim Höllenqualen, während ihre Schwester nach Trost an der eisigen Schulter ihres Peinigers sucht.
Indes kommt es in Eden zu einer folgenschweren Zusammenkunft. Die Erben des Chronos leiten das Ende einer Ära ein. Die Heilsbringerin versucht sie zu stoppen, doch die Unsterblichen fürchten nichts so sehr, wie die Melancholie in ihren Herzen. Sie verändern das Antlitz des Planeten und der gesamten Galaxie auf ewig.
Nichts wird mehr so sein, wie es war.
Der erste Roman, der akustisch einem Kinoblockbuster gleichkommt.
TrilogieDer Erbe der Zeit. Der letzte Krieg – die letzte Liebe.Buch II: Die Melodie der ZerstörungAutor: Christoph Schneider
Sprache: Deutsch
- 700 Seiten geballte Fantasy

- 90 cineastische, epische und atmosphärische Songs- Beinhaltet Lieder von L’Âme Immortelle und Xandria sowie Dynamedion, den Komponisten zahlreicher Kino-Trailer- 37 Kapitel; jedes Einzelne mit seinen eigenen Songs unterlegt
- 8 Designs; blutiges, verblichenes und klassisches Papier- Inklusive 3 hochauflösende Wallpaper zum Roman
- Universal-App: optimiert für Android-Smartphones und Tablets
(Hinweis: sämtliche Songs sind bereits im Kaufpreis enthalten und können jederzeit angehört werden, lediglich der Download des Soundtracks kostet auf Wunsch extra)
Dieser Roman ist nichts für stille Gesellen. Sondern für all jene, die beim Lesen in Bett, Bus oder Bahn ihre Kopfhörer tragen oder die Musik der Docking-Station laut aufdrehen.
Bitte nehmt euch die Zeit und bewertet den multimedialen Roman.
Mit freundlicher Unterstützung von Sony Music, Trisol Music, Edition Drakkar und der Universal Music Publishing Group (Germany). Entstanden in direkter Zusammenarbeit mit dem Autor.